Zum Inhalt springen

Herzlich willkommen bei der

Paulinenpflege Winnenden

Die Paulinenpflege Winnenden e.V. ist eine evangelische Einrichtung, wir haben folgende Arbeitsschwerpunkte:

  • ein Berufsbildungswerk mit beruflichen Schulen für hör- und sprachbehinderte Jugendliche
  • Wohnangebote und Werkstätten für Menschen mit Handicaps
  • einen Jugendhilfeverbund mit angeschlossener Schule für Erziehungshilfe
  • bereichsübergreifende Angebote für Menschen mit Autismus
  • Integration von Flüchtlingen

Wir sind eine lebendige Organisation mit qualifizierten Mitarbeitern/innen, die sich den schnellen Entwicklungen in den Bereichen Berufsbildung, Behindertenhilfe und Kinder- und Jugendhilfe vorausschauend stellt und neue Aufgaben schnell und fachgerecht umsetzt. Tochterfirma ist die ABQ Arbeit Qualifizierung Rems-Murr GmbH. Wir beteiligen uns auch an der autista Heilbronn GmbH.

Die Paulinenpflege ist Mitglied des Diakonischen Werkes und des Evangelischen Schulwerks in Württemberg.

Online-Spende

Bitte unterstützen auch Sie unsere Arbeit mit unserem sicheren Spendenformular:

Ab sofort können Sie sich für das Schuljahr 2017/18 in unserem Sechsjährigen Beruflichen Gymnasium anmelden. Zudem gibt es am 31.03.2017 einen Info-Nachmittag für die Aufnahme in Klasse 8.

Weiterlesen

Am 1. April 2017 öffnet das Herz-Café im Herzen der Paulinenpflege Winnenden bereits zum fünften Mal seine Pforten. Kein Aprilscherz ;-)

Weiterlesen

Jeden ersten Mittwoch im Monat findet im Evangelischen Gemeindehaus Großaspach ein Elternfrühstück mit spannenden Themen statt.

Weiterlesen

Am 21. März ist "Welt Down Syndrom Tag". Wir sind auch dabei und haben über unseren Bewohner Michel, der das Down Syndrom hat, einen Film gedreht.

Weiterlesen

Sozialpädagogen der Paulinenpflege Winnenden ermöglichen in der Gemeinschaftsunterkunft Winnenden-Schelmenholz jeden Freitag erlebnispädagogische Angebote. Dabei helfen Sponsoren.

Weiterlesen

Unser Paulinenhof-Bewohner Bernd Bukowski, der auch Künstler der Kreativen Werkstatt der Diakonie Stetten war, hätte am 19.02.2017 seinen 70. Geburtstag gefeiert. Leider ist er im August 2016 verstorben.

Weiterlesen