Zum Inhalt springen

Fortbildungsreihe 2021: Autismuskompetenz in Theorie und Praxis aufbauen

|   Autismus

Die Paulinenpflege bietet aus ihrer langjährigen Erfahrung heraus bei der Unterstützung von Menschen mit Autismus auch 2021 eine praxisnahe Seminarreihe für Fach-und Führungskräfte an.

***Unter dem Vorbehalt der Entwicklung der Coronasituation starten auch 2021/2022 die verschiedenen Module unserer praxisnahen Autismus-Fortbildung***

Die Zusammenarbeit mit Menschen im Autismusspektrum stellt eine besondere pädagogische und emotionale Herausforderung dar. Häufig ist man mit Verhaltensweisen und Reaktionen konfrontiert, die mit dem vorhandenen sowie bewährten pädagogischen Repertoire nicht erfolgreich beantwortet bzw. behandelt werden können.

In der Paulinenpflege Winnenden werden mit langjähriger Erfahrung Menschen mit Autismus auf eine Berufswahl vorbereitet, ausgebildet und unter geeigneten Rahmenbedingungen betreut und gefördert. Für diese Menschen werden spezielle und ganz unterschiedliche Wohnformen angeboten. Das Gesamtangebot ist interdisziplinär ausgerichtet.

Im Rahmen der Seminarreihe wird Ihnen ein Kompetenzteam aus Psychologen, Therapeuten, Pädagogen, Heilerziehungspflegern, Sozialarbeitern und Ausbildern ein grundlegendes Verständnis für Autismus-Spektrum-Störungen vermitteln sowie konkrete Handlungsstrategien für ein gelingendes Miteinander in der Praxis der Arbeits- und Lebensfelder geben.

Großen Wert  legen wir auf den kollegialen Austausch und die Fachberatung. Die überschaubare Teilnehmerzahl lässt genügend Raum, um auf Ihre Anliegen einzugehen, diese zu analysieren und Ihnen Anregungen für den fachlichen Umgang und die Begleitung von Menschen mit Autismus zu geben.

 

Das erste Modul ist für den 21. September 2021 geplant. Alle Termine und Details finden Sie auf unserer Fortbildungs-Homepage - klicken Sie bitte hier!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Manja Krauter: manja.krauterpaulinenpflegede 

Zurück