Zum Inhalt springen

Ausbildung im BBW Winnenden

Moderne Berufsausbildung in 30 Berufen.

Ausbildung will heute nicht nur grundlegende Kenntnisse im erlernten Beruf vermitteln. Sie soll motivierend sein, Freude machen und hat zum Ziel, die Bereitschaft und Fähigkeit für ein lebenslanges Lernen zu ermöglichen. Und sie soll Schlüsselqualifikationen vermitteln und nahe an der Realität erfolgen, die frisch ausgebildete junge Leute später an ihrem ersten Arbeitsplatz vorfinden werden.

Die Ausbilder/innen am BBW Winnenden sind deshalb ausnahmslos Industrie- bzw. Handwerksmeister/innen oder versierte Fachleute mit langjähriger Berufserfahrung in der freien Wirtschaft. Alle Mitarbeiter/innen haben sich durch Fortbildungen eine besondere Kompetenz erworben, junge Menschen mit Behinderung gezielt zu fördern. Kleine Gruppen sichern eine individuelle Förderung jedes einzelnen Auszubildenden. Strukturierte Arbeiten in den Ausbildungswerkstätten wechseln sich mit Unterweisungseinheiten und Lehrgängen ab.

Die Abschlussprüfungen werden vor den zuständigen Kammern und Behörden abgelegt. Den theoretischen Unterricht erteilt die Berufsschule am BBW in enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen in den Werkstätten.

Ein besonders gutes Verhältnis pflegt das BBW Winnenden zu vielen Firmen in der Region Stuttgart. Dies sichert vor allem in den oberen Ausbildungsjahren die Möglichkeit, an echten Kundenaufträgen unter realen Qualitäts- und Zeitvorgaben auszubilden. Die Ausbildungswerkstätten sind mit modernsten Technologien ausgestattet.

Übersicht aller Berufe im BBW Winnenden

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei:

Rainer Hilt

Ausbildungsleitung / BBW-Leitung

(für Fragen in Zusammenhang mit einer Berufsausbildung)

Rainer Hilt
Telefon 07195/695-2204
Telefax 07195/695-2232
rainer.hiltpaulinenpflegede