Zum Inhalt springen

Schnupperpraktikum

Schnupperpraktikum

Was ist ein Schnupperpraktikum?

Anfrageformular für Schulen/Lehrer: bitte hier klicken

Wir freuen uns, die Schüler bei der Berufsorientierung unterstützen zu dürfen und eine Möglichkeit der Beruflichen Bildung aufzeigen zu können. Gerne haben wir Sie mit Ihrer Gruppe zu Gast im Berufsbildungswerk Winnenden.

Das Schnupperpraktikum ist ein Angebot des BBW Winnenden, um Schülern der Klasse 8/9 einen ersten Einblick in zwei Berufsfelder zu ermöglichen und auszuprobieren und dabei auch das Leben in einem Berufsbildungswerk für Hör- und Sprachbehinderte kennen zu lernen.

Es dauert in der Regel eine Woche (Anreise Montag, Abreise Freitag). Gearbeitet wird in den BBW-Werkstätten, gewohnt wird im BBW-Internat. Für die Lehrer/innen steht in der Regel ein Apartment zur Verfügung. Für das Schnupperpraktikum ist der Zeitraum von Februar bis Mitte Juni vorgesehen. Der Termin ist mit unserem BBW-Sekretariat abzusprechen.

Die Schüler lernen:

  • einen 8 Stunden-Tag kennen und durchhalten
  • das Arbeiten in einer Werkstatt
  • 2 Berufsbereiche kennen
  • sich in einer fremden Wohn- und Lebenssituation zurecht finden
  • mit fremden Menschen zu kommunizieren
  • sich in einem anderen Lebensfeld zu bewegen
  • andere, ältere hör- und sprachbehinderte Jugendliche kennen

Zudem steht ein umfangreiches Freizeitangebot zur Verfügung.

Damit ein Schnupperpraktikum erfolgreich abläuft, sind viele Beteiligten am Werk:

  1. Leitung und Verantwortung – Herr Hilt - Geschäftsführer Ausbildung
  2. Herr Ehmann – stellvertretender Ausbildungsleiter
  3. Herr Metter – stellvertretender Internatsleiter
  4. die Werkstätten des Berufbildungswerkes – Werkstattleiter und Ausbildungsmeister
  5. das Internat des Berufsbildungswerkes – Hausleiter und Internatsmitarbeiter mit Freizeithaus
  6. Sonstige – das ist Hauswirtschaft, Fahrdienst, etc.

Den begleitenden Lehrern steht unser Haus offen und wir laden sie ein, unsere verschiedenen Angebote zu besichtigen und zu besuchen. Damit alles funktioniert, sollten einige Dinge geklärt sein, die wir in unseren
Schnupper-Tipps zusammengefasst haben:

Wir freuen uns, den Schülern eine Möglichkeit der Beruflichen Bildung aufzeigen zu können und hoffen auf ein gemeinsames gutes Zusammenwirken.

Achtung: Im Bereich Altenpflege ist ein Schnupperpraktikum nur in der Berufsfachschule Altenpflege möglich!

Weitere Auskünfte (auch zu möglichen Terminen) erhalten Sie bei:

BBW-Sekretariat

Renate Albrecht

Renate Albrecht

Telefon 07195/695-2202
Telefax 07195/695-2232
bbwpaulinenpflegede