Zum Inhalt springen

Fallbeispiele

Peter - Feinwerkmechaniker

Stolz hält Peter seinen unbefristeten Arbeitsvertrag bei Porsche in die Kamera. Der hörgeschädigte junge Mann hat im BBW Winnenden eine 3,5-jährige Kooperationsausbildung zum Feinwerkmechaniker erfolgreich abgeschlossen. Bei einer Kooperationsausbildung wird der Ausbildungsvertrag mit dem BBW geschlossen; hier finden auch Berufsschule, Werkstattkurse, Prüfungsvorbereitung und die Prüfung selbst statt. Praktischer Lernort ist aber ein Betrieb, der Ausbildungsinhalte vermitteln soll und die Chancen auf eine spätere Übernahme erhöhen, was in Peters Fall geklappt hat. Begleitet wurde die Kooperationsausbildung von Britta Raspe von der Barrierefreien Ausbildung (bibs). Die bibs-Mitarbeiter unterstützen bei betrieblichen Ausbildungen und gegebenenfalls beim Besuch einer Regelberufsschule.