Zum Inhalt springen

Fallbeispiele

Anna

Anna ist seit Geburt gehörlos. Sie kann sich lautsprachlich nicht artikulieren, verfügt aber über eine hohe Gebärdensprachkompetenz.

Anna machte eine Ausbildung als Industriebuchbinderin in einem mittelständigen Betrieb. Sie besuchte die hörbehindertenspezifische Berufsschule am BBW in Winnenden. Zu Beginn ihrer Ausbildung wurde Anna zwei Wochen gebärdensprachlich im Betrieb begleitet. Dies ermöglichte Anna einen besseren Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen, eine betriebliche Orientierung war schneller möglich und anfängliche Fragen und Unsicherheiten konnten sofort vor Ort besprochen werden. Anna hatte sich dadurch schnell im Betrieb eingelebt. "Ich fühle mich hier gut integriert und meine Arbeit wird geschätzt", so Annas Fazit.

Anna hat ihre Ausbildung mit Erfolg bestanden und wurde von ihrem Betrieb übernommen.