Zum Inhalt springen

Erziehungsstellen

Seifenblase

Wohnen und Leben außerhalb der Familie

Es gibt Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihrer Problematik in unseren Wohngruppen nicht angemessen betreut und gefördert werden können. Für sie haben wir in Form von Erziehungsstellen eine Möglichkeit der Unterbringung geschaffen, wo sie im familiären Rahmen verläßliche Beziehungen erfahren können.

Jeweils ein bis zwei Kinder und Jugendliche finden im privaten Haushalt unserer Erziehungsstellen ein verlässliches Zuhause auf Zeit. Sie erleben so in einem familiären Umfeld Sicherheit, Halt und Geborgenheit. Individuelle Zuwendung und eine intensive Betreuung, die auch den Kontakt zur Herkunftsfamilie einschließt, garantieren eine optimale Förderung.

Eine intensive fachliche Beratung und Begleitung der Erziehungsstellenmitarbeiter/innen unterstützt den Hilfeprozess.

Ansprechpartnerin für weitere Auskünfte:

Loni Reisser-Kriesel

Loni Reisser-Kriesel

Tel.: 07195 / 695-6604
eMail: loni.reisser-krieselpaulinenpflegede