Zum Inhalt springen

Innenliegende Wohngruppen

Frauen

Wohnen und Leben außerhalb der Familie

Wohngruppen geben Jungen und Mädchen die Chance neue Erfahrungen zu machen. In einer Atmosphäre der Zuwendung und Geborgenheit können Defizite aufgearbeitet, neue Sicherheiten gewonnen und Lebenspläne erarbeitet werden. In kleinen Einheiten leben und wohnen 6 bis 8 Kinder und Jugendliche in Einzel- oder Doppelzimmern zusammen. Um den individuellen Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen zu entsprechen, arbeiten unsere Gruppen zum Teil nach unterschiedlichen pädagogischen Ansätzen und Konzeptionen. Doch unsere Gruppen unterscheiden sich auch hinsichtlich der Standorte. Wir haben

Innenliegende Wohngruppen

Die Wohngruppe „Haus 20“ ist eine Wohngruppe für seelisch behinderte Jugendliche nach § 35 a.  Aufnahme finden bis zu 6 junge Menschen im Alter von 13 bis 18 Jahren.

Sie  befindet  sich auf dem Stammgelände des Jugendhilfeverbundes in Winnenden-Schelmenholz in unmittelbarer Nähe zur Schule für Erziehungshilfe. Auch die Schule beim Jakobsweg ist von dort aus gut zu Fuß erreichbar.

In dieser Gruppe werden jungen Menschen aufgenommen, die beispielsweise längere Aufenthalte in der KJP erlebt haben oder für die aufgrund ihrer besonderen Problematik die Betreuung in Regelgruppen nicht ausreicht.

Diese Gruppe zeichnet sich durch besonders intensive Betreuung, enge Kooperation mit den KJPP´s sowie Schulen und Ausbildungsstätten aus. Ein individuell strukturierter Tagesablauf mit Gruppen – und Kleingruppenarbeit ermöglicht den jungen Menschen die Teilhabe am sozialen leben und die Möglichkeit sich auszuprobieren.

Das Gelände bietet einen sicheren Ort, die Möglichkeit sich zurückzuziehen, aber auch die Möglichkeit sich in kleinen Schritten im sozialen Leben zu integrieren.

 

Die  Wohngruppe "Hanweiler Straße" befindet sich in der Nähe des Stammgeländes im Wohnviertel Schelmenholz. Ärzte, Schulen, Einkaufs - und Freizeitmöglichkeiten sind für die Kinder in wenigen Minuten selbständig  erreichbar.

Die Gruppe bietet Platz für 7 Mädchen und Jungen . Wir betreuen dort Kinder im Aufnahmealter ab 5 Jahren.

Das Stammgelände bietet darüberhinaus vielfältige Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung. Wir nützen die Sportanlagen der Schule und es gibt einen schönen großen Spielplatz. Der Wald und das städtische Schwimmbad sind zu Fuß erreichbar.

 

Hier finden Sie die Entgeltliste des Angebots!

Ansprechpartnerin für weitere Auskünfte:

Loni Reisser-Kriesel

Loni Reisser-Kriesel

Tel.: 07195 / 695-6604
eMail: loni.reisser-krieselpaulinenpflegede