Zum Inhalt springen

Jahresfest 2018 in Winnenden-Schelmenholz

|   Veranstaltung

Spannende Begegnungen und Genuss mit allen Sinnen gibt es am 24. Juni 2018 ab 10 Uhr auf dem Gelände des BBW Winnenden. (Navi-Adresse: Linsenhalde 4 in Winnenden)

Das bunteste Fest des Jahres findet wieder in der Paulinenpflege Winnenden statt. Das Jahresfest für die ganze Familie startet am 24.06.2018 um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst inklusive Kindergottesdienst in der BBW-Sporthalle, wie gewohnt gemeinsam mit den Kirchengemeinden aus Winnenden und Umgebung. Der Festprediger ist dieses Mal der neue Vorstand der Paulinenpflege, Pfr. Andreas Maurer. Für hörbehinderte Menschen wird der Gottesdienst in Gebärdensprache übersetzt.

Ab 11 Uhr geht es auf dem gesamten Paulinenpflege-Gelände in Schelmenholz richtig bunt zu: Die Schule beim Jakobsweg öffnet die Schultore und zeigt Einblicke in den Schulalltag von hör- und sprachbehinderten Jugendlichen sowie von Menschen mit Autismus. Der Gebärdenchor „Hands on Music“ zeigt in der Schulaula, wie Songs mit fliegenden Händen dargestellt werden können. In der Schulküche kann Kräutersalz hergestellt und am legendären Hamburgerstand können Jakobs-Burger verkostet werden.

Auf der Zeltbühne mitten auf der BBW-Wiese wird sommerlich gegroovt: Die kleine Big Band „Laiensclub“, das integrative Rhythmusguggen-Projekt „Elefantis“ und die mitreißenden Tänzer und Musiker von IThemba aus Südafrika sorgen für Feststimmung.

Auch sonst gibt es ein abwechslungsreiches Programm für jedermann sowie den Erlebnispark für Groß und Klein auf dem BBW-Gelände. Die Mitmach-Angebote lassen keine Wünsche offen – vom Riesen-Bungee-Trampolin bis zur Spielstraße ist alles dabei, was Familien für ein ereignisreiches Wochenende brauchen. Sportliche Besucher können das Festgeschehen auf der fast 10 Meter hohen Kletterwand beobachten. Richtig tierisch geht es am Streichelzoo des Paulinenhofs zu.

Bei Führungen durch die BBW-Werkstätten kann hinter die Kulissen der Ausbildung für die hör- und sprachbehinderten Jugendlichen bzw. Autisten geblickt werden. Hier können sich die Besucherinnen und Besucher u.a. nach dem Foto-Shooting T-Shirts und Taschen mit dem eigenen Portrait bedrucken lassen. Beim Cajon-Workshop an der Schreinerei zeigt Schlagzeuger Dominik Rost, wie man stets den richtigen Takt findet.

Neu ist ein Blick hinter die Kulissen eines Autismus-Diagnose-Screening-Verfahrens nach dem Motto „Sind wir nicht alle ein wenig autistisch?“

Wer sich gerne ehrenamtlich in der Paulinenpflege engagieren oder ein Sozialpraktikum machen möchte, kann sich über die zahlreichen Möglichkeiten am Engagement-Stand informieren und Termine zum Reinschnuppern vereinbaren. Auch die vielfältigen Jobangebote der Paulinenpflege Winnenden werden vorgestellt.

Im Dunkelcafé der Taubblindenarbeit gibt es Lichtblicke in völliger Dunkelheit. Auch sonst ist für die Stärkung und das leibliche Wohl bestens gesorgt – das PP-Verpflegungsteam hat von den unverwechselbaren schwäbischen Maultaschen über pikantes Gyros bis hin zum praktischen Würstchen im Wecken und sich heiß rotierenden Hähnchen wieder alles im Angebot.

Auch in diesem Jahr gilt beim Jahresfest der Paulinenpflege: Bunt, bunter, Paulinenpflege!

 

Ganz unten auf der Seite können Sie schon jetzt alle Angebote, den Lageplan und die Speisenkarte downloaden:

Zurück