Zum Inhalt springen

Jahresfest 2024 in Winnenden-Schelmenholz

|   Veranstaltung

Am 30. Juni 2024 feiern wir wieder gemeinsam mit Ihnen das Fest aller Feste. Navi-Adresse: Linsenhalde 4 Winnenden.

Das Event für die ganze Familie startet am 30. Juni 2024 um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Berufsbildungswerk-Sporthalle, wie gewohnt gemeinsam mit den Kirchengemeinden aus Winnenden und Umgebung. Der Gottesdienst wird für hörbehinderte Menschen in Gebärdensprache übersetzt.

Ab 11 Uhr geht es auf dem gesamten Paulinenpflege-Gelände in Schelmenholz sehr bunt zu. So öffnet der Erlebnispark für Groß und Klein auf der großen Berufsbildungswerk-Wiese. Die Mitmach-Angebote lassen auch in diesem Jahr keine Wünsche offen – Riesen-Bungee-Trampolin, Kletterturm, Paulinenzügle, Hindernisbahn mit Rutsche, Spielangebote für Kleinkinder und vieles mehr sorgt für den großen Familienspaß.

Auch die Festverpflegung ist gewohnt abwechslungsreich:  Es wird u.a. die berühmte Paulinenpflege-Rote, den grünen Burger, schwäbische Maultaschen, Pfannengyros, knusprige Hähnchen und knackig frische Salate zum Genießen geben. Erfrischend anders ist der Früchtetraum unter dem Kastanienbaum mit Smoothies und süßen Köstlichkeiten aus der Hauswirtschafts-Ausbildungsküche. Natürlich dürfen Kaffee und Kuchen ebenfalls nicht fehlen.

Bei Führungen durch die BBW-Werkstätten besteht die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Ausbildung für hör- und sprachbehinderte Jugendliche bzw. für Azubis mit Autismus zu blicken. Von der Schreiner- und Metallwerkstatt über unsere Malerausbildung bis hin zum Ecommerce- und IT-Turm sind alle Türen geöffnet. Hier gibt es auch das eine oder andere selbst hergestellt Produkt zu kaufen – alles Unikate und in Handarbeit hergestellt.  Viele Geschenkideen hat auch unser Paulinenshop on Tour im Angebot.

In direkter Nachbarschaft stellt unsere Schule beim Jakobsweg das topmoderne Schulgebäude und ihre inklusiven Bildungsgänge von der Berufsschulstufe über das Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf und die Berufsfachschule bis zu den Berufskollegs und die Beruflichen Gymnasien (G9) vor. Einblicke gibt es auch in das deutschlandweit einzigartige Berufskolleg Gebärdensprache. Gehörlose Lehrkräfte stellen ihre Sprache sowie die Welt der tauben Menschen vor.

Mehr Infos demnächst hier.

Zurück