Zum Inhalt springen

Pauline bebt! Das inklusive Open-Air-Festival in Winnenden

|   Wohnen

Nach dem großen Erfolg vor drei Jahren startet "Pauline bebt!" am 2. Juli 2022 zum zweiten Mal voll durch.

Nach dem Jahresfest ist vor "Pauline bebt!" Am Samstag, 2. Juli startet ab 12 Uhr ein Festival, das es im Großraum Stuttgart nur einmal gibt.

Bei dieser inklusiven Veranstaltung geben sich Eigengewächse aus der Paulinenpflege und Gäste die Bühnen-Klinke in die Hand. Egal, ob Keyboarder David Schubert den Paulinenpflege-Innenhof (Ecke Ring-/Paulinenstraße) zum Abtanzen animiert, unsere temperamentvolle Ada mit ihrem italienischen Blut die Partygäste zum Schmachten bringt oder ob die inklusive Band "Better than" aus der LebensWerkstatt das Open Air rockt - es werden immer Menschen mit und ohne Behinderung auf der bebenden Bühne stehen.

Die Bandmitglieder von "Better Than" schreiben zu ihrem Auftritt: "Wir sind acht Musiker mit und ohne sichtbare Behinderung. Wobei die Behinderung nicht im Vordergrund steht. Unser Repertoire besteht aus Cover- Musik quer durch die deutsche Rockgeschichte. Von BAP über Jupiter Jones bis hin zu den Toten Hosen ist alles dabei. Dennoch geben wir allen Songs unsere ganz eigene Note. 'Better Than' bedeutet: Besser als………man glaubt! Auf schwäbisch würde das dann heißen: Besser als wie du glaubsch! Das erlebt das Publikum bei unseren Live- Auftritten." Hier gibt's schon einen Vorgeschmack auf "Better Than".

Für Stimmung sorgen zudem auch die "Happy Hoppers".

Rund um das Festivalgelände gibt es kleine Snacks, Popcorn, Zuckerwatte, die berühmte Paulinenpflege-Rote vom Grill sowie Kaffee und Kuchen. Außerdem sind viele Mitmachangebote geplant.

Schauen Sie vorbei und feiern Sie mit - das Club-Paula-Team freut sich auf Sie!

Zurück