Zum Inhalt springen

Stichwort: Kunsttherapie Blaue Arche

Machen Sie schwerstbehinderte Menschen weiterhin glücklich!

Wir haben Ihnen bereits letztes Jahr von Burkhard und Gottfried erzählt. Sie leben in der „Blauen Arche“. Hier betreuen wir Menschen mit ausgeprägter geistiger Behinderung, mit mehrfacher Sinnesbehinderung und mit zusätzlichen Verhaltensauffälligkeiten oder psychischer Erkrankung. Sie alle sind aufgrund der Schwere ihrer Behinderung sehr stark in ihrer Mitteilungsfähigkeit eingeschränkt.

Daher haben wir mit Ihrer Unterstützung vor einem Jahr ein besonderes Förderangebot, ein außergewöhnlichen Kunstprojekt, gestartet.

Burkhard und Gottfried können die wöchentlichen „bunten Stunden“ in der „Blauen Arche“ kaum erwarten! Die sich ausbreitenden Aquarellfarben lassen Burkhard, der sich früher kaum für fünf Minuten beschäftigen konnte, langsam zur Ruhe kommen. Er ist stolz auf seine Bilder - eines schmückt jetzt die Zimmerwand, die früher kahl sein musste. Auf Gottfried wirkt das kraftvolle Arbeiten mit Kreidefarben wiederum sehr belebend. Er malt mit anhaltender Begeisterung und konzentriert an seinen Bildern. Sein Gesicht strahlt voller Freude, wenn er selbständig etwas schafft und seiner Mutter ein Bild mitbringen kann.

Für die Fortführung dieses Angebotes brauchen wir dringend Ihre Hilfe: Die Kunsttherapie ist sehr betreuungsintensiv, kostet viel Geld und ist ohne finanzielle Unterstützung nicht möglich. Mit Ihrer Spende helfen Sie mit, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner der „Blauen Arche“ auch künftig durch ihre Kunst mitteilen und tiefe Freude erleben können.

Überweisen Sie Ihren Beitrag mit dem Stichwort "Spende Kunsttherapie Blaue Arche" auf unser Spendenkonto!