Zum Inhalt springen

Notruf-App für gehörlose Menschen - Testgruppe gesucht!

|   PP

Die Paulinenpflege sucht Freiwillige, die eine Notruf-App testen.

Die Initiative Sicherer Landkreis Rems-Murr startet mit der Paulinenpflege Winnenden einen Test zur Verbesserung der Notrufmöglichkeiten für gehörlose Menschen. „Bis ich ein Notfalltelefax abgesetzt habe, bin ich schon lange tot“, spitzt Gebärdensprachdozentin Gabriele Braig die bisherige Situation zu und macht damit deutlich, wie umständlich das Verfahren zum Absetzen eines Notrufs für Gehörlose heutzutage noch ist. Daher wird eine App-basierte Lösung ausprobiert, die ein einfaches Absetzen des Notrufs ermöglicht.

Aus diesem Grund sucht die Paulinenpflege Freiwillige, die bereit sind, die App im Rahmen des zunächst einjährigen Pilotprojektes zu testen.  Es ist eine Übergangslösung, bis eine offizielle Notruf-App des Landes Baden-Württemberg zur kostenlosen Nutzung bereit steht. Die Initiative Sicherer Landkreis Rems-Murr e.V. unterstützt den Pilotversuch finanziell.

Interessierte, die die App testen wollen, melden Sie sich bitte bei Projektleiterin Monika Deyle, monika.deylepaulinenpflegede 

Zurück