Zum Inhalt springen

Ausbildung in der Altenpflege

Ausbildung in der Altenpflege

für Gehörlose, Schwerhörige und Sprachbehinderte

Was wird von Ihnen erwartet?

Altenpflegehilfe:

Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsabschluss
(Weitere formale Voraussetzungen teilen wir Ihnen gern auf Anfrage mit.)

Altenpflege:

Realschulabschluss oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss
(Weitere formale Voraussetzungen teilen wir Ihnen gern auf Anfrage mit.)

In der praktischen Ausbildung ist viel Bewegung und körperlicher Einsatz erforderlich, zum Beispiel beim

  • Begleiten,
  • Heben, Tragen und
  • Lagern von Menschen.

Deswegen sollten Sie in dieser Hinsicht keine Einschränkungen haben.

Zur Anmeldung als BBW-Ausbildung ist die Zustimmung der Agentur für Arbeit erforderlich. Andernfalls benötigen Sie einen Vertrag mit einer von der Schule genehmigten Einrichtung der Altenhilfe, in dem sich die Einrichtung bereit erklärt, die Bewerberin praktisch auszubilden.