Zum Inhalt springen

Wohnangebote für Menschen mit Hör-/ Sprachbehinderung und geistiger Behinderung

Für Menschen mit geistiger Behinderung, die zusätzlich ein Hör-/Sprachbehinderung bieten wir vorwiegend in Winnenden und Winnenden-Hertmannsweiler Wohnmöglichkeiten an:

  • Wohngruppen Winnenden: In der Innenstadt von Winnenden haben wir Wohnangebote für Menschen mit größerem Unterstützungsbedarf, Verselbständigungsgruppen sowie Außenwohngruppen für selbständigere Bewohner mit geistiger Behinderung und Hör-/Sprachbehinderung. Viele der Bewohner gehen tagsüber in unsere Außenstelle Winnenden der "Backnanger Werkstätten" (WfbM) oder in Förder- und Betreuungsgruppen (FuB). Berentete Bewohner können unseren Seniorentreff besuchen.
  • Pflegegruppen Winnenden:  Für geistig behinderte Menschen mit erhöhtem Pflegebedarf haben wir zwei Pflegegruppen mit Nachdienst im Martin-Gruner-Haus.
  • Außenwohngruppe Paulinenhof: Am Rande von Winnenden-Hertmannsweiler haben wir ein Wohnangebot auf unserem Bioland-Bauernhof "Paulinenhof" für selbständigere Menschen mit geistiger Behinderung und Hör-/Sprachbehinderung. Tagsüber arbeiten die Bewohner in der Landwirtschaft (WfbM) oder Hauswirtschaft.
  • Wohn- und Förderstätte "Blaue Arche": Am Rande von Winnenden-Hertmannsweiler haben wir ein Wohnangebot für mehrfachbehinderte Menschen mit besonders großem Unterstützungsbedarf. Die Tagesfördergruppen befinden sich ebenfalls auf dem weitläufigen Gelände. Bei der "Blauen Arche" handelt es sich um ein geschlossenes Wohnangebot mit Nachtbereitschaft.

Ihre Anfragen zu diesen Wohnangeboten richten Sie bitte an unseren Sozialdienst!