Zum Inhalt springen

Freizeit- und Bildungsangebote individuell und inklusiv!

Es gibt in den „Wohnangeboten Behindertenhilfe“ der Paulinenpflege Winnenden zahlreiche Freizeit- und Bildungsangebote für Menschen mit Behinderungen. Diese richten sich nicht nur an unsere Bewohnerinnen, Bewohner oder WfbM-Beschäftigten, sondern auch an Menschen mit Behinderung, die im Ambulant Betreuten Wohnen unterstützt werden oder zu Hause wohnen. „Inklusion“ ist bei uns kein Fremdwort, sondern unser Auftrag.

Unser Freizeit- und Bildungsbereich „Club Paula“ hat in der Stadtmitte von Winnenden ein Bistro sowie zahlreiche Freizeit- und Bildungsangebote. Ziel ist es, Menschen mit erschwerten Kommunikationsbedingungen die Möglichkeit zu geben, sich außerhalb ihres Wohnangebots zu treffen, Freizeit zu gestalten und Erwachsenenbildungsangebote wahrzunehmen. Der „Club Paula“ in Winnenden sieht sich auch als eine Schnittstelle für interne und externe Kontakte. Zum einen verbindet er unsere Bewohner Wohngruppen-übergreifend, zum anderen werden Kontakte nach außen geknüpft.

Unsere „Offenen Angebote“ bieten Urlaube, Ausflüge sowie Gottesdienste und Treffs in Backnang und Murrhardt an. Die „Offenen Angebote“ verstehen sich als Partner für Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen. Wir wollen vor Ort für Sie da sein und organisieren vielfältige Freizeitangebote im Rems-Murr Kreis. Das Angebot ist breit gefächert. Neben Ausflügen in der näheren Umgebung stehen auch größere Unternehmungen und  Urlaubsreisen an. Außerdem finden Sie Angebote für den individuellen Bedarf wie Betreuungsleistungen über das „persönliche Budget“ bei uns. Mit unseren Angeboten wollen wir die Lebensumstände für Menschen mit Behinderung soweit wie möglich normalisieren und jedem innerhalb der Gesellschaft ermöglichen ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Bei uns ist jede und jeder willkommen!